Musikalischer Abschied in die Weihnachtsferien

Lehrer-Playback und Chorklassiker-Zusammenschnitt auf dem Schulhof des Roland-Gymnasiums
Von Thomas Pusch

Burg l Die Uhr auf dem Schulhof zeigte 8.15 Uhr, da erklang „Last Christmas“ aus den Lautsprechern. Sternförmig strömten die Gymnasiasten aus den einzelnen Gebäuden auf den Hof, alle mit Maske, viele mit einer Weihnachtsmannmütze ausgestattet. Auf einer Leinwand wartete die nächste Überraschung auf die Schülerinnen und Schüler. Mit Mariah Careys „All I want for Christmas is you“ kam der nächste der modernen Pop-Weihnachtsklassiker. Im Video war aber nicht die Sängerin zu sehen, sondern Lehrer, die ein hervorragendes Playback ablieferten. Manche hatten sich auch noch etwas Besonderes ausgedacht, etwa die Sportlehrerin, die ein Rad schlug, oder der Chemielehrer, der eine Flamme hochschießen ließ. Per Texttafel wünschten die Lehrer zum Abschluss Schülern und ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest. Das begeisterte und gerührte Publikum belohnte das mit tosendem Applaus. Die Lehrerinnen Sabine Buchheister und Martha Peters hatten die Idee, auf besondere Art und Weise die Adventszeit an der Schule ausklingen zu lassen und die Weihnachtsferien einzuläuten. Ursprünglich hatte das am Freitag stattfinden sollen, musste nun vorgezogen werden. Schülersprecherin Maria Lindemann schickte aus Sicht der Gymnasiasten in die etwas verlängerten Ferien. Nach den Worten der Zwölftklässlerin kam noch ein ganz besonderer musikalischer Abschluss. Traditionell singt der Oberstufenchor „Wir zünden Kerzen an“ bei den Adventskonzerten des Gymnasiums. Die mussten in diesem Jahr ausfallen, nicht aber das Lied. Es wurde ein Zusammenschnitt aus fünf Jahren Adventskonzerten präsentiert, fünf Schülergenerationen gaben das Lied zum Besten.

Das wird auch im Rahmen des digitalen Adventskonzertes erklingen, das am kommenden Sonnabend auf die Internetseite der Schule gestellt wird. Unter www.br-g.de wird dann auch um Spenden für Abiball und Schulmusik gebeten.

„Musik zum Advent“
Förderverein „Freunde des Gymnasiums Burg“ e.V.
IBAN: DE91 8105 4000 0511 0025 64
Sparkasse Jerichower Land

Viele der Schüler hatten sich auch mit einer Weihnachtsmütze ausgerüstet.

Die Lehrer hatten offenbar auch Spaß beim Playback zu „All I want for Christmas is you“. Fotos: Thomas Pusch

Burger Roland-Gymnasium
Brüderstraße 46
39288 Burg

Tel.: 03921 - 72780
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!