Frühstück der Besten für clevere Köpfe

Roland-Gymnasium zeichnet Schüler für erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben aus
© Volksstimme 12.02.2020

Burg l Wer am Roland-Gymnasium nicht nur im Unterricht gut aufpasst, sondern auch bei außerschulischen Veranstaltungen gut abschneidet, wird zum Frühstück der Besten eingeladen. In diesem Jahr sind wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler, unterstützt vom Förderverein, mit einer leckeren Mahlzeit und kleinen Preisen belohnt worden.

Kristin Rudolf und Maximilian Wagner (Klasse 12.3) belegten den dritten Platz beim Bundescup-Finale „Spielend Russisch lernen“, Laureen Voigt (6.2) wurde Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb und Frieda Fröhlich und Lilli Hengefeld (5.4) Schulsiegerinnen im Märchenwettbewerb. Virginie Sehling (6.3) gewann den Malwettbewerb zu Kinderrechten, Theresa Proß (11.1) siegte beim Diercke-Wissensquiz Geographie im vergangenen, Emma Recknagel (9.2) in diesem Jahr.

Laureen Voigt, Peer Deppe (6.2), Jolina Sophie Kuhn (7.2) und Hannes Klatt (7.3) konnten sich über den Sieg bei den Kinder- und Jugendspielen des Jerichower Landes im Orientierungslauf freuen.

Erfolgreiche Teilnehmer der zweiten Stufe der Mathematikolympiade waren: Miriam Baensch (5.3), Lena Pohl (6.2), Marike Uther (6.4), Lenni Schmidt (6.5), David Höschele (11.1), Niels Zimmermann und Daniel Ladwig (11.1). Laureen Voigt und Charlotte Hagemeier (beide 6.2) starten bei der Landesrunde. Erfolgreiche Teilnehmer der Olympiaden in den drei Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik waren wiederum: Oliver Schulz (8/1), Jan Seeger (9.3), Tarek Naser Eddin (9.5) und Maurice Linack.

 

Zur Belohnung gab es auch kleine Preise. Foto: Roland-Gymnasium

  • Aufrufe: 263

Burger Roland-Gymnasium
Brüderstraße 46
39288 Burg

Tel.: 03921 - 72780
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!