Mitgliederversammlung des Fördervereins „Freunde des Gymnasiums Burg e. V.“ am 28.03.2011 am Burger Roland – Gymnasium

veröffentlicht um 13.04.2011, 03:13 von Ute Baenke   [ aktualisiert 13.04.2011, 06:30 von Uwe Schwartz ]

Am 28.03.2011 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins „Freunde des Gymnasiums Burg e. V.“ in der Bibliothek  des Burger Roland – Gymnasiums statt.

Eine kleine aber sehr interessierte Gemeinschaft hatte sich versammelt. Nach der Begrüßung und dem Rechenschaftsbericht, Informierte die Vorsitzende Frau Christa Seidel über das Jahr 2010. Dazu gehörte unter anderem der Bericht über die Ein- und Ausgaben des Vereines. Gleichzeitig wurde der neue Flyer vorgestellt, der Beachtung aber auch Verbesserungsvorschläge mit sich brachte zu wenig progressiv. Großer Anklang fand die Vorstellung unserer Homepage (www.br-g.de), die mit großer Unterstützung von Herrn Uwe Schwartz entstanden ist.

Die Kassenprüfer, Frau Dr. Brita Hennig und Herr Roland Fiedler, stellten bei der diesjährigen Finanzprüfung fest, dass die Buchführung ordnungsgemäß und zufriedenstellend geführt wurde. Daher konnte anschließend der Vorstand für das Jahr 2010 entlastet werden.

Laut Satzung musste in diesem Jahr eine Neuwahl des Vorstandes erfolgen. Da von den alten Vorstandsmitgliedern die Bereitschaft vorlag, in den kommenden zwei Jahren weiterzuarbeiten, konnte die Wahl ohne Probleme absolviert werden und der Vorstand bleibt in dieser Zusammensetzung: Vorsitzende Frau Christa Seidel, Stellvertreter Herr Bruno-A. Heyne, Kassenführerin Frau Angelika Zoschke und Schriftführerin Frau Ute Baenke, für weitere 2 Jahre bestehen.

Desweiteren wurden Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder gemacht, wie z. B. Einbezug der Firmen aus dem Gewerbegebiet in die Berufswahl der Gymnasiasten, wie weitere Mitglieder für den Förderverein geworben werden können, usw. 

  

Frau Christa Seidel
Vorsitzende des Fördervereins

 

 

Comments